Jahrgangsstufe 7

1 Wochenstunde Physik + 1 Wochenstunde Informatik

Die Note in Natur und Technik setzt sich aus den Noten in Physik und den Noten in Informatik im Verhältnis 1 : 1 zusammen.

 

Physik

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schülerinnen folgendes Grundwissen:

  • Sie können Experimente planen, durchführen und auswerten.
  • Sie kennen ein einfaches Atommodell, eine Modellvorstellung des elektrischen Stroms.
  • Sie kennen kinematische Grundgrößen und können sie auf Beispiele des Alltags anwenden.
  • Sie sind mit dem Kraftbegriff vertraut und können den Trägheitssatz anwenden.
  • Sie haben einen Einblick in die Eigenschaften der Gravitation und der elektrischen Kraft.
  • Sie können die Bildentstehung bei Spiegeln und Sammellinsen erklären.
  • Sie können vernetzte Strukturen zur Darstellung inhaltlicher Zusammenhänge verwenden.
  • Sie können sich durch Einsatz geeigneter Werkzeuge Informationen aus dem Internet holen.
  • Sie lernen eine objektorientierte Beschreibung von Informatiksystemen kennen.
  • Sie können einfache, automatisierbare Vorgänge algorithmisch beschreiben.

Verwendetes Lehrbuch

Meyer, Schmidt: Natur und Technik, SP Physik 7; Buchner Verlag Bamberg
Der Taschenrechner kommt bereits in dieser Jahrgangsstufe zum Einsatz.

 

Informatik

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schülerinnen folgendes Grundwissen:

  • Vernetzte Informationsstrukturen - Internet
  • Chancen und Risiken digitaler Kommunikation
  • Beschreibung von Abläufen durch Algorithmen
  • Projektarbeit

Verwendetes Lehrbuch

Brichzin et al.: Informatik 2 - Natur und Technik: Internet Algorithmen, Oldenbourg Verlag 2018

 

Leistungsnachweise

Es gibt keine Schulaufgaben, sondern nur kleine Leistungsnachweise