Zum Inhalt springen

Jahrgangsstufe 7

 (2 Wochenstunden)
 
In der Jahrgangsstufe 7 befassen sich die Schüler ausgehend von ihrem Grundwissen über Bayern und Deutschland mit den vielfältigen naturgeographischen Merkmalen und Strukturen in Europa. Sie erkennen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Hinblick auf die wirtschaftliche Nutzung in verschiedenen europäischen Regionen und erfassen Notwendigkeit und Chancen einer europäischen Zusammenarbeit. Da die Themen breit gefächert sind, erarbeiten sich die Schüler exemplarisch Grundkenntnisse und verknüpfen diese miteinander, um sie auf ausgewählte Teilräume Europas übertragen zu können.


Lernbereiche

  • Geographische Arbeitstechniken
  • Einheit und Vielfalt in Europa
  • Naturgeographie Europas im Überblick
  • Ländliche Räume Europas
  • Metropolen und Verdichtungsräume in Europa
  • Meere und Küsten Europas

Zu jedem Lernbereich wird im Unterricht Grundwissen erarbeitet und gesichert.


Leistungsnachweise:

kleine Leistungsnachweise, d. h. Stegreifaufgaben, Abfragen, mündliche und praktische Leistungen, Projekte 


Verwendete Bücher / Atlanten

Diercke Geographie 7, Gymnasium Bayern, Westermann.
Diercke Weltatlas, Ausgabe Bayern, Westermann.