Vorstellung

Die Chemie ist die Wissenschaft von den Stoffen, ihren Eigenschaften, den Vorgängen, bei denen sich diese Stoffe verändern (Reaktionen) und den Teilchen aus denen diese Stoffe bestehen. Deshalb ist ein erstes Ziel des Chemieunterrichts Schülerinnen Freude am naturwissenschaftlichen Arbeiten und Entdecken zu vermitteln. Erst in zweiter Linie kommen fachspezifische Kenntnisse, ohne die es allerdings nicht immer geht. In den beiden am Maria-Ward-Gymnasium gelehrten Ausbildungsrichtungen beginnt der Chemieunterricht in der 9. Klasse und endet verpflichtend mit der 10.Klasse.