Zum Inhalt springen

Neuaufnahme

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 
liebe Schülerin,

nach der vierten Klasse steht eine spannende und durchaus weitreichende Entscheidung an - welche Schulart ist für mich die Richtige? Und wenn es ein Gymnasium ist, an welches möchte ich gehen?

Gerne würden wir Ihnen unser Maria-Ward-Gymnasium in Bamberg mit seinem besonderen Schulangebot vorstellen.

Der Informationsabend für das Maria-Ward-Gymnasium findet am Mittwoch, den 7.3.2023, von 18 - 20 Uhr in der neuen Aula der Schule (Bamberg, Edelstraße 8) statt.  

Die Eltern erhalten umfangreiche Information zur Schulart Gymnasium und zum besonderen Schulprofil des Maria-Ward-Gymnasiums Bamberg.  

Zeitgleich können ihre Töchter einen Parcours durch die Schule durchlaufen, wo sie interessante Einblicke gewinnen und vielleicht auch schon Freundschaften mit späteren Klassenkameradinnen schließen können. 

Für weitere Informationen verweise ich auch auf unsere untenstehenden Downloadmöglichkeiten. 

Wir freuen über Ihr Interesse an unserer Schule und auf Ihr Kommen! 
Stephan Reheuser 
Schulleiter  

E-Mail: sekretariat@mws.bamberg.de
Telefon-Nr.: 0951 96432300

Bitte beachten Sie, dass das Formular zur Voranmeldung vor dem Ausfüllen heruntergeladen werden muss. Es stehen zwei Alternativen zur Verfügung:

Entweder Sie laden das Dokument über den  Adobe Acrobat Reader herunter, öffnen es und füllen dieses aus. Anschließend schicken Sie das Dokument über den Button "Anmeldung absenden" an die Schule zurück.

Wenn Sie eine andere Anwendungssoftware nutzen, dann laden Sie das Dokument auf Ihren Computer herunter, füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es per Email anmeldung.gymnasium@mws.bamberg.de an die Schule zurück.

FAQs zur Neuanmeldung

Jede Schülerin mit einem Übertrittszeugnis, das die gymnasiale Eignung bestätigt, kann grundsätzlich (ggf. auch über den Probeunterricht) an das MW-Gymnasium. 

Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religion oder Konfession stellt keine Aufnahmevoraussetzung dar. Das Fach Ethik wird nicht angeboten, es muss der katholische oder evangelische Religionsunterricht besucht werden. 

Es gibt keinen Automatismus für einen Wechsel an die hausinterne Realschule. Bei entsprechendem Platzangebot und nach Beratungsgesprächen ist dieser jedoch oftmals möglich. 

Sollte die Nachfrage für den Schulübertritt an das MW-Gymnasium zu groß sein, wird eine Warteliste angelegt. Bei der Aufnahme werden Schülerinnen bevorzugt, die einen Bezug zur Schule haben (z.B. Geschwisterkinder, Töchter ehemaliger Schülerinnen …). 

Neuer Untertitel

Es gibt zunächst eine Voraufnahme. Rechtzeitig vor der offiziellen staatlichen Schuleinschreibung erfolgt eine Rückmeldung hinsichtlich eines Aufnahmeangebots. Es folgt die offizielle Schulaufnahme mit Schulvertrag.

Die Schule ist staatlich anerkannt. Die staatliche Refinanzierung deckt nicht alle anfallenden Kosten. Insofern fällt ein monatliches Schulgeld von 35€ an, um alle schulischen Angebote leisten zu können. Bei entsprechenden Einkommensnachweisen ist das Schulgeld reduzierbar.

Eine Schule, die staatlich anerkannt ist, wie das Maria-Ward Gymnasium, kann eigenständig gleichwertige Abschlüsse (Abitur) vergeben wie eine staatliche Schule. Sie ist an die staatlichen Aufnahmekriterien gebunden ebenso wie an die Notenbildung und Zeugniserstellung.

Statements

Das denken unsere Schülerinnen über die Maria-Ward-Schule.

Marie (Statement)

Marie, 11 Jahre

6. Klasse

Mir gefällt die kleine Schulfamilie und dass jeder jeden kennt. Wir verstehen uns auch in der Klasse richtig gut. Ein besonderes Highlight ist für mich das Schulgebäude und die hammer Sporthalle.

Feli

Feli, 13 Jahre

8. Klasse

Ich finde es besonders, dass sich alle umeinander kümmern. Auch bei Problemen ist man nicht alleine – es gibt immer einen Ansprechpartner. Es ist schön, Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Francesca

Francesca, 18 Jahre

12. Klasse

Als ich damals in die Schule gekommen bin, habe ich mich sofort wohl gefühlt. Wir haben eine klasse Beziehung zu den Lehrern, was wirklich nicht selbstverständlich ist. Toll finde ich auch, dass Wert auf die persönliche Entwicklung gelegt wird.

Eindrücke sammeln

Entdeckerfreudig? So sehen die Räume der 5. und 6.Klässler in der Edelstraße aus.

Special Features aufdecken

Was macht die Maria-Ward-Schule einzigartig? Detektivin Debora nimmt Sie mit auf die Suche nach dem Besonderen.

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Neuer Medien-Inhalt

Podcasts

Erhalten Sie spannende Insiderinfos über die Maria-Ward-Realschule in Bamberg. Selbstverständlich sprechen die Gäste des Gymnasiums auch stellvertretend für die Realschule.

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Neuer Medien-Inhalt

Schülerinnen im Talk

Maria Ward aus der Sicht von Schülerinnen

Marie und Francesca erzählen uns, warum sie sich für das Maria-Ward-Gymnasium entschieden haben. Was begeistert sie besonders? Wie war der Start für sie? Was haben sie über sich selbst gelernt?

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Neuer Medien-Inhalt

Lehrer im Talk

Maria Ward aus der Sicht eines Lehrers

Marco Hillemeier gibt einen spannenden Einblick hinter die Kulissen: Vom Schulkonzept, dem Zusammenhalt zwischen Realschule und Gymnasium, vielfältigen Wahlfächern, hin zu aufregenden Ausflügen.

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Neuer Medien-Inhalt

Eltern im Talk

Maria Ward aus der Sicht einer Mutter

Heike Steinbach (Mutter einer 9. Klässlerin) berichtet, warum ihre Wahl auf die Maria-Ward-Schule fiel, wie sich ihre Tochter entwickelt und ob der aktuelle Distanzunterricht funktioniert.

Eindrücke sammeln

Claus Trübenbach informiert zum Neubau. Die Fertigstellung ist für 2025 geplant.

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Neuer Medien-Inhalt

Jetzt anmelden!

Ihnen gefällt wie wir sind? Dann legen Sie jetzt los!

Senden Sie uns eine kurze E-Mail an sekretariat@mws.bamberg.de mit Ihren Kontaktdaten
(Name, Telefonnummer) und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.