Individuelle Lernzeitverkürzung

Individuelle Lernzeitverkürzung
Individuelle Lernzeitverkürzung

Was ist eigentlich die Individuelle Lernzeitverkürzung?

Wie auf der Grafik zu erkennen ist, handelt es sich um die Verkürzung der Lernzeit durch Überspringen der 11. Jahrgangsstufe. Das Angebot richtet sich vor allem an gute und sehr gute Schülerinnen.

Wann muss ich mich anmelden?

In der 8. Jahrgangsstufe.

Warum bereits in der 8. Jahrgangsstufe?

Wer sich für die  Individuelle Lernzeitverkürzung entscheidet, muss in der 9. und 10. Jahrgangsstufe an sogenannten Modulen in drei bzw. vier Fächern (Deutsch, Mathematik, 1. oder 2. Fremdsprache, sowie ein weiteres Profilfach in der 10. Jahrgangsstufe) teilnehmen.

Interesse?

Wende Dich bitte an den Koordinator für Individuelle Lernzeitverkürzung:

OStR i.K. Jochen Dolling
E-Mail: j.dolling@mws.bamberg.de