Jahrgangsstufe 7

(4 Wochenstunden)

Im dritten Lernjahr können sich die Schüler mit zunehmend längeren Texten befassen und nun auch Themen und Situationen sprachlich bewältigen, die über das Alltagsleben hinausreichen. Weitere Einblicke in Kultur, Geographie und Geschichte des UK und der USA dienen der Vertiefung ihrer interkulturellen Kompetenz. Im Rahmen der Sprach- und Textarbeit entwickeln sie ihre Abstraktionsfähigkeit und üben das Denken in Zusammenhängen. Sie erkennen die Bedeutung kontinuierlichen, eigenständigen Übens und Wiederholens und erweitern insbesondere ihre Techniken im Umgang mit Texten.

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A2 (Waystage Level) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung und Erstellung zunehmend längerer Texte erforderlich sind
  • Einsichten in kulturelle und soziale Konventionen und Vergleich mit der Situation im eigenen Land
  • eigenständiges Wiederholen und Vertiefen anhand individueller Lern- und Arbeitstechniken; weitere Verfahren der Texterschließung und der Überarbeitung eigener Texte; Umgang mit dem zweisprachigen Wörterbuch

Anzahl der großen Leistungsnachweise

3 Schulaufgaben, jeweils 45 Min.

Verwendete Lehrbücher

Jahrgangsstufe 7: access 7, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-06-033491-9 

Der Cornelsen Verlag bietet passend zum Lehrwerk Ergänzungsmaterial für die jeweilige Jahrgangsstufe.