Studien- und Berufsorientierung

Was kommt eigentlich nach der Schule? Welches Studium oder welcher Beruf passt zu mir?

Eine Antwort auf diese Fragen fällt nicht immer leicht, doch es gibt Unterstützung an unserer Schule: Verantwortlich für die Koordinierung der Angebote ist der Koordinator für berufliche Orientierung OStR i.K. Jochen Dolling (j.dolling@mws.bamberg.de).

Der Koordinator für berufliche Orientierung arbeitet eng zusammen mit den anderen Mitgliedern des Beratungsteams, in erster Linie mit dem Beratungslehrer und der Schulpsychologin. Professionelle Hilfe und Beratung in Sachen Studien- und Berufswahl bietet Herr Rainer Denkler, Berufs- und Studienberater der Bundesagentur für Arbeit (Rainer.Denkler@arbeitsagentur.de).

Und welche Angebote gibt es konkret an der Schule?

  • Teilnahme am „Girls Day“
  • Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangsstufe
  • Berufs- und Studienorientierungsteil (BuS-Teil) des P-Seminars in der 11. Jahrgangsstufe
  • studienfeldbezogene Tests in der Oberstufe:
    Willst du wissen, ob du wirklich für ein bestimmtes Studium geeignet bist? Dann nutze dieses Angebot! Die Tests gibt es derzeit zu sechs Studienfeldern (Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik/Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Philologische Studiengänge und Rechtswissenschaften) und werden von Psychologinnen und Psychologen der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt.

Daneben gibt es natürlich noch Informationsveranstaltungen unterschiedlichster Art, zum Beispiel zur Wahl der Ausbildungsrichtung oder zur Fremdsprachenwahl.