Jahrgangsstufe 6

(4 Wochenstunden + 1 Intensivierungsstunde)

Die Schüler sind inzwischen mit der neuen Lernumgebung und mit grundlegenden fachspezifischen Arbeitsweisen vertraut. Sie erweitern im zweiten Lernjahr ihre kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel und wenden sie in vertrauten Alltagssituationen sowie im Umgang mit einfachen Texten mit zunehmender Sicherheit und Selbständigkeit an. Auf der Basis erweiterter landeskundlicher Kenntnisse entwickeln sie die Bereitschaft zur Akzeptanz anderer Kulturen weiter. Ein breiteres Spektrum an Lern- und Arbeitstechniken befähigt sie zu effizienterem Lernen auch in der neu einsetzenden zweiten Fremdsprache.

In der Jahrgangsstufe 6 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1+ (Breakthrough Level +) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung und Erstellung einfacher Texte erforderlich sind
  • Erkennen kultureller Unterschiede und Gemeinsamkeiten, zunehmende Bereitschaft zur Akzeptanz anderer Lebensweisen
  • zunehmend selbständiges Wiederholen und Vertiefen; erweiterte Techniken der Wortschatzarbeit; grundlegende Verfahren der Wort- und Texterschließung sowie der Texterstellung

Anzahl der großen Leistungsnachweise

4 Schulaufgaben, jeweils 45 Min.

Verwendete Lehrbücher

Jahrgangsstufe 6: access 6, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-06-062777-6  

Der Cornelsen Verlag bietet passend zum Lehrwerk Ergänzungsmaterial für die jeweilige Jahrgangsstufe.